Der Countdown läuft,
jetzt Rabatt sichern!
Stunden
Minuten
Sekunden
Der Countdown läuft,
35%
Rabatt sichern!
Geben Sie "BIGGURUSALE"
im Bestellprozess ein, um
sich Ihren Rabatt zu sichern.

Windows Server 2022 - 1 Device CAL

Windows Server 2022 CALs: preiswerte Angebote für Ihren Firmenserver

Wenn Sie in Ihrem Unternehmen einen Windows Server einrichten, benötigen Sie neben der Lizenz für das eigentliche Betriebssystem auch Berechtigungen für die einzelnen Anwender. Zu diesem Zweck bieten wir Ihnen bei LIZENZGURU Windows Server 2022 CALs an. Wie immer erhalten Sie hier hochwertige Original-Softwarelizenzen zu einem besonders günstigen Preis.


Von den Vorteilen des Windows Servers profitieren



Der Firmenserver ist sehr wichtig, damit Ihre Mitarbeiter ihre Aufgaben mit hoher Produktivität erledigen können. Damit er diese Aufgabe erfüllen kann, ist es jedoch erforderlich, ein passendes Betriebssystem zu verwenden. Der Windows Server eignet sich hierfür ausgezeichnet. Diese Software führt zu einer hervorragenden Performance. Außerdem sind damit alle Funktionen einfach verfügbar. Das unterstützt Ihre Mitarbeiter bei einer effizienten Arbeitsweise. Schließlich sorgt der Windows Server für eine hohe Sicherheit. Daher stellt er für viele Unternehmen die erste Wahl dar.


Wofür benötigen Sie eine Client Access License?



Wenn Sie Ihren Server einrichten, müssen Sie zunächst einmal den Lizenzschlüssel für das Betriebssystem selbst erwerben. Viele Anwender, die noch nicht mit dem Lizenzierungssystem des Herstellers Microsoft vertraut sind, gehen davon aus, dass damit bereits alle erforderlichen Lizenzen vorhanden sind. Das ist jedoch nur bei der Essentials-Edition der Fall. Bei allen übrigen Ausführungen benötigen Sie noch Windows Server 2022 CALs, um die einzelnen Anwender zu lizenzieren. Diese Abkürzung steht für Client Access License.

Wenn Sie den Windows Server 2022 Essentials nutzen, beinhaltet die Lizenz bereits die Nutzung durch 25 Mitarbeiter oder den Zugriff mit 50 verschiedenen Geräten. Daher müssen Sie in diesem Fall keine CALs erwerben. Damit ist es auch nicht möglich, die Nutzerzahlen zu erweitern. Die Grenze ist hierbei fest. Wenn mehr Anwender auf den Server zugreifen sollen, benötigen Sie eine andere Edition – Standard oder Datacenter.

Wenn Sie die Standard- oder die Datacenter-Edition verwenden, ist es notwendig, Ihre Mitarbeiter vom ersten Nutzer an zu lizenzieren. Die Lizenz für das Betriebssystem enthält keine einzige Anwenderlizenz. Daher sind in diesem Fall Windows Server CALs für die Nutzung unverzichtbar.


Für welche Editionen sind die CALs gültig?

Wie bereits dargestellt, ist es bei der Verwendung der Essentials-Edition nicht möglich, die Nutzung durch CALs zu erweitern. Bei den übrigen beiden Editionen bestehen jedoch keine Unterschiede hinsichtlich der Windows Server 2022 CALs. Die entsprechenden Lizenzen sind für beide Editionen gleichermaßen gültig.


User- und Device-CALs für eine optimale Anpassung an die Strukturen in Ihrem Unternehmen

Beim Kauf der Windows Server CALs haben Sie die Auswahl aus zwei verschiedenen Alternativen: User- und Device-CALs. Diese weisen zwar in der Regel den gleichen Preis auf. Hinsichtlich der Anwendung bestehen jedoch einige Unterschiede. Deshalb ist es sehr wichtig, genau auf dieses Detail zu achten.

Eine User-CAL berechtigt einen einzelnen Anwender zum Zugriff auf den Server. Dabei spielt es keine Rolle, mit wie vielen einzelnen Geräten er das System nutzt. Für die meisten Betriebe stellt die User-CAL die sinnvollere Lösung dar, da die einzelnen Mitarbeiter häufig viele verschiedene Geräte verwenden. Allerdings gibt es in manchen Unternehmen auch spezielle Terminals für den Zugriff auf den Server. Diese teilen sich mehrere Mitarbeiter. In diesem Fall ist die Zahl der Geräte niedriger als die Zahl der Personen, die sie nutzt. Daher lohnt es sich, eine Device-CAL zu verwenden.


Windows Server 2022 CALs – für den Zugriff auf die neueste Server-Version

Um das Server-Betriebssystem immer wieder an den aktuellen Stand der Technik anzupassen, präsentiert Microsoft regelmäßig neue Versionen. Die letzte Ausführung erschien 2021 mit dem Windows Server 2022. Wenn Sie diese nutzen, profitieren Sie von vielfältigen Vorteilen.

Der Windows Server 2022 ist beispielsweise auf eine noch leistungsfähigere Hardware ausgelegt als die Vorgängerversion. Daher können Sie damit besonders hochwertige Server einrichten. Außerdem kam es zu einigen Verbesserungen im Bereich der Sicherheit. Beispielsweise haben Sie nun die Möglichkeit, einen sogenannten Secured-Core-Server einzurichten. Dieser schafft einen Bereich mit besonders umfangreichen Schutzvorkehrungen, in dem Sie sensible Daten speichern können. Hinzu kommen eine einfachere Verwaltung und einige neue Funktionen.

Wenn Sie von diesen Vorteilen profitieren möchten, benötigen Sie hierfür auch passende Windows Server 2022 CALs. Es ist wichtig, darauf zu achten, dass die CALs der Vorgängerversionen nicht für den Zugriff auf die neueste Ausführung berechtigen. Umgekehrt stellt es jedoch kein Problem dar, mit Ihrer CAL für den Windows Server 2022 auf eine ältere Version zuzugreifen.


LIZENZGURU: Ihr Anbieter für günstige Windows Server 2022 CALs

Der Windows-Server 2022 kann die Produktivität in Ihrem Unternehmen deutlich steigern. Um davon profitieren zu können, benötigen Sie neben der Lizenz für das eigentliche Betriebssystem auch passende Windows Server 2022 CALs. Damit sich die Investition lohnt, ist es jedoch wichtig, die erforderlichen Softwarelizenzen möglichst günstig zu erwerben. Deshalb ist LIZENZGURU hierfür genau der richtige Partner. Unsere Mitarbeiter sind darauf spezialisiert, günstige Angebote für Software-Lizenzen zu finden. Selbstverständlich handelt es sich hierbei jedoch um hochwertige Originallizenzen. Die günstigen Einkaufspreise machen es in Verbindung mit unseren effizienten Betriebsstrukturen möglich, unseren Kunden besonders preiswerte Angebote für Softwarelizenzen zu machen. Wenn Sie Windows Server 2022 CALs kaufen wollen, lohnt es sich daher immer, in unserem Shop vorbeizuschauen.

 

Windows Server 2022 - 1 Device CAL

Windows Server 2022 - 1 Device CAL

0 0
Aktuell schauen sich 29 Besucher dieses Produkt an.

Nutzen Sie unseren schnellen SMS-Service! Geben Sie beim Kauf Ihre Handynummer an und erhalten Sie Ihren Key direkt aufs Handy.

39,

95

*
60,00 € * (33,42% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lebenslange Lizenz

100% Updatefähig

Direkte Onlineaktivierung

Menge

Wir liefern Live! Zustellung in weniger als 30 Sekunden

Aktuell schauen sich 29 Besucher dieses Produkt an.

Nutzen Sie unseren schnellen SMS-Service! Geben Sie beim Kauf Ihre Handynummer an und erhalten Sie Ihren Key direkt aufs Handy.

  • SW10321
Schneller Versand
Authentische Lizenz
Bestpreis Garantie
Sicher bezahlen
Service nach dem Kauf
Bin ich bei LizenzGuru Rechtssicher
lizenziert?
Warum können wir so kalkulieren? Gibt es ein „Verfallsdatum“ für
die Lizenzschlüssel?

Problemlösung wie von Zauberhand

Zum Hilfe-Center
"Windows Server 2022 - 1 Device CAL"

Windows Server 2022 CALs: preiswerte Angebote für Ihren Firmenserver

Wenn Sie in Ihrem Unternehmen einen Windows Server einrichten, benötigen Sie neben der Lizenz für das eigentliche Betriebssystem auch Berechtigungen für die einzelnen Anwender. Zu diesem Zweck bieten wir Ihnen bei LIZENZGURU Windows Server 2022 CALs an. Wie immer erhalten Sie hier hochwertige Original-Softwarelizenzen zu einem besonders günstigen Preis.


Von den Vorteilen des Windows Servers profitieren



Der Firmenserver ist sehr wichtig, damit Ihre Mitarbeiter ihre Aufgaben mit hoher Produktivität erledigen können. Damit er diese Aufgabe erfüllen kann, ist es jedoch erforderlich, ein passendes Betriebssystem zu verwenden. Der Windows Server eignet sich hierfür ausgezeichnet. Diese Software führt zu einer hervorragenden Performance. Außerdem sind damit alle Funktionen einfach verfügbar. Das unterstützt Ihre Mitarbeiter bei einer effizienten Arbeitsweise. Schließlich sorgt der Windows Server für eine hohe Sicherheit. Daher stellt er für viele Unternehmen die erste Wahl dar.


Wofür benötigen Sie eine Client Access License?



Wenn Sie Ihren Server einrichten, müssen Sie zunächst einmal den Lizenzschlüssel für das Betriebssystem selbst erwerben. Viele Anwender, die noch nicht mit dem Lizenzierungssystem des Herstellers Microsoft vertraut sind, gehen davon aus, dass damit bereits alle erforderlichen Lizenzen vorhanden sind. Das ist jedoch nur bei der Essentials-Edition der Fall. Bei allen übrigen Ausführungen benötigen Sie noch Windows Server 2022 CALs, um die einzelnen Anwender zu lizenzieren. Diese Abkürzung steht für Client Access License.

Wenn Sie den Windows Server 2022 Essentials nutzen, beinhaltet die Lizenz bereits die Nutzung durch 25 Mitarbeiter oder den Zugriff mit 50 verschiedenen Geräten. Daher müssen Sie in diesem Fall keine CALs erwerben. Damit ist es auch nicht möglich, die Nutzerzahlen zu erweitern. Die Grenze ist hierbei fest. Wenn mehr Anwender auf den Server zugreifen sollen, benötigen Sie eine andere Edition – Standard oder Datacenter.

Wenn Sie die Standard- oder die Datacenter-Edition verwenden, ist es notwendig, Ihre Mitarbeiter vom ersten Nutzer an zu lizenzieren. Die Lizenz für das Betriebssystem enthält keine einzige Anwenderlizenz. Daher sind in diesem Fall Windows Server CALs für die Nutzung unverzichtbar.


Für welche Editionen sind die CALs gültig?

Wie bereits dargestellt, ist es bei der Verwendung der Essentials-Edition nicht möglich, die Nutzung durch CALs zu erweitern. Bei den übrigen beiden Editionen bestehen jedoch keine Unterschiede hinsichtlich der Windows Server 2022 CALs. Die entsprechenden Lizenzen sind für beide Editionen gleichermaßen gültig.


User- und Device-CALs für eine optimale Anpassung an die Strukturen in Ihrem Unternehmen

Beim Kauf der Windows Server CALs haben Sie die Auswahl aus zwei verschiedenen Alternativen: User- und Device-CALs. Diese weisen zwar in der Regel den gleichen Preis auf. Hinsichtlich der Anwendung bestehen jedoch einige Unterschiede. Deshalb ist es sehr wichtig, genau auf dieses Detail zu achten.

Eine User-CAL berechtigt einen einzelnen Anwender zum Zugriff auf den Server. Dabei spielt es keine Rolle, mit wie vielen einzelnen Geräten er das System nutzt. Für die meisten Betriebe stellt die User-CAL die sinnvollere Lösung dar, da die einzelnen Mitarbeiter häufig viele verschiedene Geräte verwenden. Allerdings gibt es in manchen Unternehmen auch spezielle Terminals für den Zugriff auf den Server. Diese teilen sich mehrere Mitarbeiter. In diesem Fall ist die Zahl der Geräte niedriger als die Zahl der Personen, die sie nutzt. Daher lohnt es sich, eine Device-CAL zu verwenden.


Windows Server 2022 CALs – für den Zugriff auf die neueste Server-Version

Um das Server-Betriebssystem immer wieder an den aktuellen Stand der Technik anzupassen, präsentiert Microsoft regelmäßig neue Versionen. Die letzte Ausführung erschien 2021 mit dem Windows Server 2022. Wenn Sie diese nutzen, profitieren Sie von vielfältigen Vorteilen.

Der Windows Server 2022 ist beispielsweise auf eine noch leistungsfähigere Hardware ausgelegt als die Vorgängerversion. Daher können Sie damit besonders hochwertige Server einrichten. Außerdem kam es zu einigen Verbesserungen im Bereich der Sicherheit. Beispielsweise haben Sie nun die Möglichkeit, einen sogenannten Secured-Core-Server einzurichten. Dieser schafft einen Bereich mit besonders umfangreichen Schutzvorkehrungen, in dem Sie sensible Daten speichern können. Hinzu kommen eine einfachere Verwaltung und einige neue Funktionen.

Wenn Sie von diesen Vorteilen profitieren möchten, benötigen Sie hierfür auch passende Windows Server 2022 CALs. Es ist wichtig, darauf zu achten, dass die CALs der Vorgängerversionen nicht für den Zugriff auf die neueste Ausführung berechtigen. Umgekehrt stellt es jedoch kein Problem dar, mit Ihrer CAL für den Windows Server 2022 auf eine ältere Version zuzugreifen.


LIZENZGURU: Ihr Anbieter für günstige Windows Server 2022 CALs

Der Windows-Server 2022 kann die Produktivität in Ihrem Unternehmen deutlich steigern. Um davon profitieren zu können, benötigen Sie neben der Lizenz für das eigentliche Betriebssystem auch passende Windows Server 2022 CALs. Damit sich die Investition lohnt, ist es jedoch wichtig, die erforderlichen Softwarelizenzen möglichst günstig zu erwerben. Deshalb ist LIZENZGURU hierfür genau der richtige Partner. Unsere Mitarbeiter sind darauf spezialisiert, günstige Angebote für Software-Lizenzen zu finden. Selbstverständlich handelt es sich hierbei jedoch um hochwertige Originallizenzen. Die günstigen Einkaufspreise machen es in Verbindung mit unseren effizienten Betriebsstrukturen möglich, unseren Kunden besonders preiswerte Angebote für Softwarelizenzen zu machen. Wenn Sie Windows Server 2022 CALs kaufen wollen, lohnt es sich daher immer, in unserem Shop vorbeizuschauen.

 

Weiterführende Links zu "Windows Server 2022 - 1 Device CAL"
Kundenbewertungen für "Windows Server 2022 - 1 Device CAL"
KundenbewertungenWindows Server 2022 - 1 Device CAL
Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Fragen und Antworten
Ihr Frage konnte nicht beantwortet werden? Fragen Sie uns einfach direkt.
Hinweis:
Bei diesem Produkt handelt es sich um eine Downloadversion. Nach Eingang Ihrer Zahlung erhalten Sie den Download-Link zur Installation sowie den Lizenzschlüssel zur Aktivierung der Software direkt per Email.
© Lizenzguru GmbH
Zuletzt angesehen
5%
Gutschein
Jetzt direkt Geld sparen!
Geben sie diesen Gutscheincode im Bestellprozess ein, um sich 5% Rabatt zu sichern.
chat logo
chat logo