Autumn Sale
Der Countdown läuft, jetzt Rabatt sichern!
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
15%
Rabatt sichern!
Geben Sie "HERBST15"
im Bestellprozess ein, um sich
Ihren Rabatt zu sichern.
Sichern Sie sich jetzt auf alle Produkte von
Microsoft 15% Rabatt: "HERBST15"

Microsoft SQL Server – sicheres Datenbankmanagement

Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
9
SQL Server 2019 Standard
SQL Server 2019 Standard für die Speicherung und Analyse Ihrer Unternehmensdaten Daten spielen in jedem Unternehmen eine wichtige Rolle. Beispielsweise ist es notwendig, Informationen zu Mitarbeitern, Kunden und Aufträgen abzuspeichern. Je größer der Betrieb ist, desto umfangreicher werden diese Datensätze. Wenn Sie ein effizientes System für die Speicherung dieser...

699,

99

Microsoft SQL Server 2017 Standard
Neues in SQL Server 2017 SQL Server 2017 stellt einen wichtigen Schritt dar, um SQL Server zu einer Plattform zu schaffen, auf der Sie verschiedenartige Wahlmöglichkeiten haben: Wählen Sie inmitten unterschiedlichen Entwicklungssprachen und Datentypen, inmitten lokaler Variation oder Abwandlung in der Cloud sowohl inmitten unterschiedlichen Betriebssystemen, indem die...

639,

99

Microsoft SQL Server 2017 Enterprise
Neues in SQL Server 2017 SQL Server 2017 stellt einen wichtigen Schritt dar, um SQL Server zu einer Plattform herzustellen, auf der Sie divergente Wahlmöglichkeiten haben: Wählen Sie nebst verschiedenartigen Entwicklungssprachen und Datentypen, nebst lokaler Variante oder Version in der Cloud wie auch inmitten differenzierten Betriebssystemen, indem die Leistungsfähigkeit...

15364,

99

Microsoft SQL Server 2014 Standard (2 Core)
Microsoft SQL Server 2014 ist ein außergewöhnliches Produkt- Release mit vielen Innovationen: Zuverlässigkeit für geschäftskritische Applikationen mit höherer Verfügbarkeit, blitzschnelle Abfragen und erweiterte Sicherheitsfunktionen für unternehmenskritische Workloads, Bahnbrechende Erkenntnisse mit Hilfe Managed Self-Service Datenexploration und erstaunliche interaktive...

2945,

99

Microsoft SQL Server 2014 Standard
Microsoft SQL Server 2014 ist ein außergewöhnliches Produkt- Release mit vielen Innovationen: Zuverlässigkeit für geschäftskritische Applikationen mit höherer Verfügbarkeit, blitzschnelle Abfragen und erweiterte Sicherheitsfunktionen für unternehmenskritische Workloads, Bahnbrechende Erkenntnisse mit Hilfe Managed Self-Service Datenexploration und erstaunliche interaktive...

569,

99

Microsoft SQL Server 2016 Standard
SQL Server 2016 Standard Edition bietet verbesserte Verfügbarkeit und Skalierbarkeit bei bis zu 24 Kernen. Mit modernen Berichten transformieren Sie Daten und liefern nutzbare Einblicke. Verwenden Sie die Open-Source-R-Integration für erweiterte Analyse. Dieser Version von Microsoft SQL Server 2016 Standard wird nach Server/CAL lizenziert. Die Server/CAL Lizenzen lohnen...

589,

99

Microsoft SQL Server 2016 Standard / 2 Core
SQL Server 2016 Standard Edition bietet verbesserte Verfügbarkeit und Skalierbarkeit bei bis zu 24 Kernen. Mit modernen Berichten transformieren Sie Daten und liefern nutzbare Einblicke. Verwenden Sie die Open-Source-R-Integration für erweiterte Analyse. Dieser Version von Microsoft SQL Server 2016 Standard wird nach Cores lizenziert. Die Anzahl der Benutzer und Geräte...

3299,

99

microsoft-sql-server-2012-standard-2-core
Bei SQL Server 2012 Standard (2 Core) handelt es sich um eine leistungsstarke Datenmanagement-Software von Microsoft, die unter dem Codenamen "Denali" erfunden wurde. Mit dem SQL Server 2012 Standard (2 Core) erhalten professionelle User eine umfangreiche Business-Intelligence- und Datenverwaltungsdatenbank, die besonders auf den Einsatz in kleinen und mittelständischen...

2495,

99

microsoft-sql-server-2012-standard
SQL Server 2012 Standard Edition stellt eine grundlegende Datenverwaltungs- und Geschäft Intelligence-Datenbank disponibel, auf der Abteilungen und kleinere Firmen ihre Apps absolvieren. Der Microsoft SQL Server 2012 Standard eine beliebte Datenmanagement-Anwendung von Microsoft. Die separaten Stärken liegen im Bereich Geschäft Intelligence und binnen unternehmenskritischen...

599,

-

Für einen großen Teil der Unternehmen sind Datenbanken und deren effektives Management heutzutage unverzichtbar für den wirtschaftlichen Erfolg. Mit Microsoft SQL Server erhalten Sie eine effiziente Lösung für genau diesen Anwendungszweck. Wir zeigen Ihnen, was Sie von MS SQL erwarten können und wie Sie die Software bei Lizenzguru günstig kaufen.

Was ist der SQL Server von Microsoft?

Bereits Ende der 1980er-Jahre wurde das erste Datenbankmanagement SQL veröffentlicht. Damals war es noch eine Gemeinschaftsentwicklung der beiden Unternehmen Microsoft und Sybase, wobei der hauptsächliche Teil der Datenbankcodierung aus dem Hause Sybase stammte. Erst im Jahre 1995 veröffentlichte Microsoft nach mehreren gemeinschaftlich entwickelten Nachfolgeversionen seine erste eigenständig entwickelte Microsoft SQL Server Version.

Vier Jahre später folgte eine vollständig neu entwickelte Codebasis für die Microsoft SQL Server Programme, welche eine noch heute gültige Basis der Datenbank-Engine für Microsoft SQL Server Software bildet. Heutzutage kann Microsoft SQL Server als relationales Datenbankmanagementsystem angesehen werden. Dank verschiedenster Editionen der Software kann das Unternehmen mit Microsoft SQL Server ein breites Spektrum an Anwendungszwecken abdecken. Die einzelnen Editionen unterscheiden sich sowohl in ihren Funktionen als auch in den Hardwareeinschränkungen sowie im jeweils aufgerufenen Preis.

Microsoft SQL Server – die Tools

Microsoft SQL Server kann sowohl als Datenbankmanagementsystem als auch als Data Warehouse genutzt werden. Alle berechtigten Mitarbeiter können darüber einen Einblick in das Geschäft und die damit verbundenen Daten erhalten. Die skalierbare Infrastruktur der Business-Intelligence-Plattform ermöglicht es, dass Business-Intelligence-Anwendungen im gesamten Unternehmen und immer an den Orten, an denen sie gebraucht werden, zur Verfügung stehen.

Zu den wichtigsten Tools und Services von Microsoft SQL Server gehören:

• Services zur Analyse

• Services zum Reporting

• Services zur Integration

• SQL Server Data Tools

• u.v.m.

Über das Microsoft SQL Server Management Studio sind der Zugriff, die Entwicklung sowie der Entwurf unabhängig von konkreten Anwendungen sogar kostenlos nutzbar. Bei der Datenbankabfrage kommt die SQL-Variante Transact-SQL (kurz: T-SQL) zum Einsatz. Diese nutzt hauptsächlich das Hinzufügen zusätzlicher Syntax zum Gebrauch in Stored Procedures und Transaktionen. Außerdem werden auch OLE DB und ODBC unterstützt.

Welche Funktionen bietet Microsoft SQL Server?

Auch wenn die Bezeichnung etwas Anderes vermuten lässt, so ist Microsoft SQL Server 2019 noch immer die neueste Version der Datenbankmanagementsoftware auf dem Markt. Ein wesentlicher Unterschied zu seinen Vorgängen ist der erleichterte Umgang mit Big Data für seine Anwender. Daneben gab es noch weitere wichtige Neuerungen wie:

• eine intelligente sowie eine geschätzte Abfrageverarbeitung

• die aktive Optimierung der Datenbank-Engine

• eine geringere Neukompilierung für Workloads

• eine verbesserte Überwachung zur Auslese der Leistung von Datenbankworkloads

• eine erstklassige Entwicklerumgebung

• verbesserte Maßnahmen zum Schutz der unternehmenskritischen Sicherheit

• verbesserte Wiederherstellung von Datenbanken

Microsoft SQL Server – verschiedene Editionen für unterschiedliche Anwendungszwecke

Die unterschiedlichen Editionen, in denen Microsoft SQL Server angeboten wird, spiegeln die verschiedenen Anwendungszwecke für das Programm wider. Während sich die Express- und die Developer-Edition kostenlos nutzen lassen, erhalten Sie die höherwertige Standard- sowie die Enterprise-Edition zu einem fairen Preis bei Lizenzguru. Zusätzlich muss auch noch die Web-Version von Microsoft SQL Server erwähnt werden. Diese lässt sich aber nur im Rahmen eines Services Provider License Agreements nutzen und ist daher nur indirekt zugänglich.

Microsoft SQL Server Standard – was bietet es?

Die Wahl der passenden Edition von Microsoft SQL Server hängt in erster Linie von der in Ihrem Betrieb zu verarbeitenden Datenmenge, der Betriebsgröße sowie der Ausstattung des Servers ab. Kleine und mittlere Betriebe treffen mit der Standard-Version, zum Beispiel Microsoft SQL Server 2019 Standard, eine gute Wahl. Der gebotene Funktionsumfang ist für die meisten Anwendungsbereiche ausreichend. Zu beachten ist jedoch, dass die Installation auf maximal 24 Prozessorkerne beschränkt ist.

Standard- und Enterprise-Edition von Microsoft SQL Server im Vergleich

Nicht nur preislich unterscheiden sich die beiden Versionen von Microsoft SQL Server. Auch hinsichtlich der gebotenen Funktionen und Features bestehen Unterschiede. In der folgenden Übersicht erfahren Sie, in welchen wichtigen Merkmalen sich die Standard- und die Enterprise-Edition von Microsoft SQL Server unterscheiden.

 

Funktionen und Features

Microsoft SQL Standard

Microsoft SQL Enterprise

Unterstützung von Prozessorkernen

Max. 24

Bis OS-Max.

Auslastung des RAMs pro Instanz

Max. 128 GB

Bis OS-Max.

Speicheroptimierte Datengröße pro Datenbank

Max. 32 GB

Bis OS-Max.

Größe der Datenbank

Max. 524 PB

Max. 524 PB

Möglichkeit zur unbegrenzten Virtualisierung (via Software Assurance)

 

SQL Server 2019 Big Data Cluster mit Apache Spark und HDFS 

Datenvirtualisierung mit PolyBase (incl. zusätzl. Datenquellen wie Oracle, Teradata & andere SQL Serverdatenbanken)

UTF-8 Support, Kompatibilitätszertifizierung, Support für SQL Server Java-Erweiterungen

Always Encrypted mit Secure Enclaves

In-Memory Database: Unterstützung von persistentem Speicher

In-Memory Database: Speicheroptimierte tempdb-Metadaten

 

Kubernetes-Unterstützung

 

Programmierbarkeit und Entwicklertools: T-SQL, SQL CLR, Service Broker, JSON, XML, Datenbankmomentaufnahme

Advanced OLTP: In-Memory-OLTP, operative Analyse

Verwaltbarkeit: Management Studio, richtlinienbasierte Verwaltung

Basis Hochverfügbarkeit: Datenbankmomentaufnahme, Datenbankspiegelung, Always On-Failoverclusterinstanzen

Erweiterte hohe Verfügbarkeit: AlwaysOn-Verfügbarkeitsgruppen, Failover auf mehreren Datenbanken, schnelle Wiederherstellung

 

Erweiterte Sicherheit: Always Encrypted, Always Encrypted mit Secure Enclaves, Sicherheit auf Zeilenebene, Datenmaskierung

Transparente Datenbankverschlüsselung

Serverüberwachung, Datenbanküberwachung

Partitioning, Datenkomprimierung, Erfassung von Datenänderungen, Datenbankmomentaufnahme

Adaptive Abfrageverarbeitung

 

Enterprise Data Management: Master Data Services, Data Manager-Webanwendung, Data Quality Services

 

Basis Reporting und Analytics

Basis Business Intelligence: mehrdimensionale Modelle, tabellarisches Modell, In-Memory-Speichermodus

Mobile Berichte und Analysen

 

Power BI-Berichte und Excel-Arbeitsmappen (nur mit Software Assurance)

Zuletzt angesehen